Die Bayernstürmer legen los

Eindeutig mehr als drei: die Bayernstürmer um Kai Philipps (vorne rechts).

Band um Kai Philipps wechselt den Namen

Langenhagen (he). In Langenhagen haben sie schon seit längerem einen Namen, nicht zuletzt durch Kai Philipps: Der Dirigent des Langenhagener Blasorchesters ist, quasi nebenberuflich, Trompeter der Truppe „Bayrisch 3“.
„Viele hielten die Besetzung aufgrund des Namens für ein Trio, daher haben wir jetzt den Namen in Bayernstürmer geändert“, erzählt Kai Philipps. Das Team, das sich aus den Musikern Jürgen Westendorf, Julian Pfarr, Siggi Dammeier, Sebi Langer und Kai Philipps zusammensetzt, tritt oft auch in der Sextettbesetzung mit Donna Philipps als Sängerin auf.
„In den vergangenen drei Jahren hat sich die Band musikalisch enorm entwickelt und ist im gesamten Bundesgebiet im Namen der guten Laune unterwegs“, erzählt Kai Philipps. Und nicht nur dort: Bei ihrem Auftritt im April bei der Musikanten-Ski-WM im österreichischen Saalbach fachsimpelten die Musiker um den Langenhagener Dirigenten mit den Kollegen aus Österreich und Slowenien.