Die Lehrter Ordnungshüter lagen vorn

Strike – das Siegerteam beim Bowling.

Polizei-Cup im Bowlingcenter im CCL

Langenhagen (ok). Er ist eine rein private Veranstaltung, die vor elf Jahren angefangen hat. Damals startete der Polizei-Cup mit acht Mannschaften. In diesem Jahr waren es 105 Mannschaften mit 525 Spielern. Organisiert wurde das Ganze von Polizist Helmut Hentschel. Gesammelt wurde für den Verein „Bürger für Kaltenweide (BfK)“, zusammengekommen sind 1.187,50 Euro. Den ersten Platz erreichte das Polizeikommissariat Lehrte mit 2.122 Pins. Der Schnitt pro Spiel lag bei 141,46 Pins.