Die Weihnachtsgeschichte verschenken

Aktion BibelStern in der Eliagemeinde

Mit nur fünf Euro einem Menschen in Nepal ein besonderes Geschenk machen: Die erste eigene Bibel. In diesem Jahr will die „Aktion BibelStern“ Christen und geistlich hungrige Menschen in Nepal mit Gottes Wort beschenken. 16.000 Teilnehmern von Bibelkursen soll eine erste eigene Bibel in ihrer Muttersprache zur Verfügung gestellt werden. Hand in Hand mit einheimischen Gemeinden fördert das Projekt gemeinsames Bibelstudium und die Vermittlung von Glaubensinhalten.
Dazu informiert die Eliagemeinde am ersten Adventssonntag, 29. Novewmber, mit einem aktuellen Clip über die Situation in Nepal und die Ziele der Aktion BibelStern. Sowohl an diesem Tag als auch an den Sonntagen bis Weihnachten, werden nach dem Gottesdienst „BibelSterne“ gegen eine Spende von fünf Euro angeboten. Mit jedem so erworbenen BibelStern bringen die Käufer eine komplette Bibel inklusive Schulungsmaterial auf den Weg. Um rege Beteiligung wird gebeten. Denn was kann es Schöneres geben, als an Weihnachten die Weihnachtsgeschichte zu verschenken?