Drei Familien waren am Start

Erfolgreiche Familien Erik, Kirsten, Mirko und Mika Anders auf der linken Seite sowie Frank,Corinna, Ben und Kai Hennecke rechts. Hinten die Prüfer Christa Sachse, Hans-Joachim Ferle, Ute Dunker und Thomas Nünke.Foto: O. Krebs

72 Absolventen beim Sportabzeichen in Krähenwinkel

Krähenwinkel (ok). Es gab jede Menge Kekse bei einer kleinen Tombola, außerdem noch ein witziges Sudoku-Rätsel. Organisator Hans-Joachim Ferle hatte wieder für ein tolles Rahmenprogramm bei der Verleihung der insgesamt 72 Sportabzeichen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gesorgt. Außer den bereits im ECHO Genannten gehören noch Thomas Nünke (drittes Mal Gold) und Kerstin Neumann (viertes Mal Gold) zu den erfolgreichen Absolventen. Zum Prüferteam gehörte Thomas Nünke übrigens ebenso wie Christa Sachse und Ute Dunker. Aber nicht nur Einzelsportlerinnen und -sportler stellten sich den unterschiedlichen Disziplinen in Sachen Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination, sondern auch die drei Familien Anders, Dino und Hennecke waren mit von der Partie. Jeweils zu einer Familie gehören auch die drei jüngsten Teilnehmer, die zum ersten Mal Gold absolvierten: Mika (6), Lisa (6) und Ben (7). Und auch der älteste Teilnehmer gehörte zu einer erfolgreichen Familie: Paul Anders (78), zum 27. Mal mit Gold ausgezeichnet.