Durch und durch amerikanisch

Sie sind und singen anders als viele Chöre: AnySing Else.

AnySingElse gefallen in der Pauluskirche

Langenhagen. Ein Konzert von AnySingElse läuft tatsächlich anders. Und offensichtlich hat der mittlerweile auf etwa 30 Sängerinnen und Sänger aufgewachsene Langenhagener Chor mit seiner Art des Chorgesangs so etwas wie einen Stammzuhörerkreis gefunden. Jedenfalls mussten für die rund 150 Zuhörer in der Pauluskirche noch Extrastühle herangeschafft werden.
Sie sind und singen tatsächlich anders als viele Chöre: Die Bandbreite der gesungenen Stücke reicht von Klassik bis Pop, von Gospel und Spirituals bis zu Titeln aus Musicals und Filmmusiken. Dabei liegt das Schwergewicht des ausschließlich englisch und auswendig gesungenen Repertoires auf „American Music“.
Ted Adkins hat den Chor 2010 gegründet. Durch jeweils von einer besonderen Atmosphäre getragenen Konzerte in der Region Hannover kamen Sängerinnen und Sänger dazu. Seit etwa einem Jahr ist Lei Zhang als Chorbegleiter mit von der Partie. Und wie sich am Sonntag zeigte, ist der Formation damit ein Glücksgriff gelungen. Adkins hat ihn mit seinem sicheren Gespür für den guten Gesamtklang - was sonst nicht üblich ist – für dieses Konzert mitten im Chor platziert. Der junge in China geborene und in Hannover Lehramt studierende Pianist zeigte sich von seiner besten Seite, wählte einen wirklich gut klingenden Klaviersound und gab mit groovigen, feinnervig gespielten Einleitungen dem Ensemble die Initialzündung zu der ansteckenden Fröhlichkeit und Lockerheit mit der die Formation ihr umfangreiches Programm (20 Titel in 90 Minuten im Block) bestreitet.
Leichtigkeit, die der Chor durch auch durch die Impulse gewinnt, mit denen Adkins als gebürtiger Amerikaner mit dem Gespür eines Muttersprachlers für die richtige Sprachmelodie und als gewiefter Gesangprofi gesanglich formt.
Insgesamt präsentierte sich der Chor mit einem facettenreichen, weit gefächertem Programm, gesanglich und dynamisch deutlich weiterentwickelt. Insgesamt eine Mischung mit der AnySingElse, wie der herzliche Schlussbeifall verriet, offensichtlich gut ankommt.