Durchweg gut gelesen

Alles Gewinner: Klassensieger und Jury beim Lesewettbewerb an der Kaltenweider Grundschule.

Überzeugend: Lesewettbewerb an Kaltenweider Grundschule

Langenhagen (ok). Eine nette Geste des Kaltenweider Kollegiums: Die ehemalige Schulleiterin Eva-Maria Kreikmann ist beim Lesewettbewerb in die Jury berufen worden. Und sie sah durchweg gute Leseleistungen der Zweit- bis Viertklässler. Die einzelnen Klassensieger präsentierten sich bei geübten und ungeübten Texten hervorragend, für die neue Schulleiterin Ursula Starker gab es "nur Gewinner". Letztendlich musste die fünfköpfige Jury aber doch eine differenzierte Entscheidung fällen und die beste Leserin oder den besten Leser in jeder Klassenstufe küren. Am Ende landeten Felix Ericke (2d), Lisanne Kopf (3d) und Alexander Afanasev (4b) auf den dritten Plätzen. Zweite wurden Paula Marieke Sandhoff (2a), Selma Eren (3c) und Jonas Widjaja (4d). Den Titel des Schulsiegers sicherten sich Marcel Afanasev (2c), Jan-Philipp Bücker (3d), Mert Mercan (3a) und Philipp Krüger (4b).