Ein Blick hinter die Kulissen

Jugendliche auf Airlebnistour am Flughafen Hannover-Langenhagen

Langenhagen. Jetzt besuchten 26 Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern den Airport Hannover und erfuhren dort alles rund um das Fliegen in der Dauerausstellung "Welt der Luftfahrt". Die fachkundig geführte Besuchertour ermöglichte einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen und erklärte, was den Fluggästen normalerweise verborgen bleibt. Die Veranstaltung fand im Rahmen des Vorbereitungsprogramms von Jugendweihe Niedersachsen statt.
Die unvergessliche Airlebnistour begann am Treffpunkt im Terminal. Hier wurden die Geschichte des Airports und die Flughafenstruktur erläutert und die wichtigsten Merkmale des Verkehrsflughafens Hannover-Langenhagen aufgezeigt. Was passiert beim Check-In, wohin verschwindet das Gepäck oder welche Sicherheitsvorkehrungen werden am Flughafen getroffen? Antworten auf diese und weitere Fragen gab auf unterhaltsame Weise das Team vom Hannover Airport Besucherdienst. Vorbei an Anzeigetafeln, durch den Check-In und die Sicherheitskontrolle, hinein in den Wartebereich verfolgte die Gruppe den Weg eines abfliegenden Passagiers bis in die Fluggastbrücke. Von dort ging es in die verborgenen Räume des Airports: Die Gepäckabfertigung.
Anschließend schnupperten die Teilnehmer Vorfeld-Atmosphäre: Mit modernen Besucherbussen ging es vorbei an den Fluggastgebäuden, dem Luftfrachtzentrum, der Deutschen Flugsicherung (DFS), der Hubschrauber-Staffel der Polizei Hannover und der Flughafen-/Werkfeuerwehr.
Die Führung endete auf der Aussichtsterrasse, welche Bestandteil der interaktiven Erlebnisausstellung Welt der Luftfahrt ist. Die Jugendlichen genossen einen spannenden Tag am Hannover Airport und fieberten nun ihrem nächsten Highlight auf dem Weg zur Jugendweihe entgegen. Nähere Informationen dazu sind auf www.jugendweihe-niedersachsen.de zu finden.