Ein buntes Wiesenau

Eine fachkundige Jury nimmt im August die Bewertung vor: Christa Leske (von links), Heinz Jansen, Bernhard Döhner, Susanne Stödt und Jessica Schütte. Es fehlen Christine Söhlke und Gerd Schulz.

Nachbarschaftsverein lädt zu erstem Balkon- und Gartenwettbewerb ein

Unter dem Motto „Bunt wie eine Wiese!“ ruft der Nachbarschaftsverein seinen ersten Balkon- und Gartenwettbewerb aus und möchte vor allem eins: Ein buntes Wiesenau! Jeder kann mitmachen, egal wie groß der Balkon ist.
Vielleicht pflegen Sie ein Beet oder eine Terrasse? Auch dann können Sie natürlich mitmachen. Am 19. Mai, dem Europäischen Nachbarschaftstag, und am 21. Mai, dem Frühlingsfest Wiesenau, können Interessierte auf dem Quartiersplatz vor dem Quartierstreff vorbeischauen, einen Kaffee und ein Stück Kuchen genießen und sich ein „Starterpack“ abholen: Jeder Teilnehmer erhält ein buntes Blümchenset !
Weitere Infos unter (0511) 8604-216 oder koch@ksg-hannover.de. Ziel dieser Aktion ist die Verbesserung des Wohnumfeldes. Und vor allem
können sich dabei viele Wiesenauer einbringen und "vor ihrer Haustür" Hand
anlegen. Eine fachkundige Jury wird im August die Balkone und Gärten bewerten und
die besten Gärtner mit Preisen auszeichnen.