Ein dreifaches "Glüh vor"

Ines und Eric Mürau-Balke heirateten jetzt auch kirchlich.

Treckerclubmitglieder heiraten in der Martinskirche

Engelbostel. Das standesamliche Ja gaben sie sich Ines Mondel und Eric Mürau-Balke vor einem Jahr, zum Geburtstag von Eric Mürau-Balke, statt Treppe fegen zum 30. wurde kurzerhand geheiratet. Die kirchliche Trauung wurde auf vergangenen Sonnabend ver- legt. So gaben sich Ines Mürau-Balke aus dem Vorstand des Treckerclubs Engelbostel, Ortsratmitglied in Engelbostel, und Treckerclubmitglied Eric
Mürau-Balke das kirchliche Ja-Wort mit Gottes Segen.
Pünktlich zur Trauung verzogen sich die Regenwolken und die Gäste kamen
trockenen Fußes in die Kirche. Während Pastor Rainer Müller-Jödicke die Trauung
vollzog, wurden vor der Kirche die Vorbereitungen für den Empfang vorbereitet.
Der Reit- und Fahrverein Engelbostel/ Schulenburg stand mit Ross und Reiter
Spalier und der Treckerclub Engelbostel positionierte sich vor dem Brauttrecker,
denn es sollte etwas besonderes sein. Beeindruckt von der Kulisse vor der
Kirche nahm das Brautpaar auf dem Brauttrecker Platz und wurde mit Ross
und Reiter, den Treckerclubmitgliedern und der geladenen Gäste im Schritt-
tempo durchs Dorf zum Lokal Zur Post, Luhmann, geführt.
Im Gasthaus wurde bis in die Morgenstunden mit Familie, Freunden und Ver-
einsmitgliedern gefeiert.