Ein "Hühnergott" als Barometer

Ein Stein mit einem natürlich entstandenen Loch: Er trägt den Namen "Hühnergott". Die Wettervorhersage am Stadtweg in Engelbostel geht punktgenau und hundertprozentig über die Bühne.

(Foto: O. Krebs)