Ein Jugendchor für Langenhagen

Schieben das Projekt an: Petra Jacobsen (links) und Dietlinde Schenk.Foto: O. Krebs

Informationsabend am 19. Februar im Musikraum der Godshorner Grundschule

Langenhagen (ok). Godshorn hat eine "singende Grundschule"; die Chorklassen und Schulchöre haben ein hohes Niveau. Das Problem fängt dann nach der vierten Klasse an: Oft fehlt der passende Chor, damit die Kids mit Spaß und Anspruch weitersingen und das ausbauen können, was sie in ihrer Grundschulzeit gelernt haben. "Wer Freude am Singen hat, ist herzlich eingeladen", sagt Petra Jacobsen, Grundschullehrerin in Godshorn. Sie will das Projekt "Jugendchor Langenhagen" zusammen mit Dietlinde Schenk, 1. Vorsitzende des Gemischten Chors Brink, initiieren. Gemeinsam haben sie sich schon auf die Suche nach einem Chorleiter gemacht, den sie möglichst schon am Dienstag, 19. Februar, präsentieren wollen. Dann geht nämlich ab 19.30 Uhr im Musikraum der Grundschule der Informations-Elternabend "Wir gründen einen Jugendchor" über die Bühne. Wichtig ist Petra Jacobsen, dass die Qualität der Chorklassen gehalten wird, denn "die Kinder haben eine Menge gelernt in den vier Jahren". Wer an diesem Abend verhindert ist, aber Interesse hat, schicke bitte eine E-Mail mit Namen und dem Betreff "Interesse am Jugendchor Godshorn" an petra.jacobsen@web.de.