Ein neuer PEKiP-Kursus

Beginn am Freitag, 31. August, beim MTV

Engelbostel/Schulenburg. Ein neuer PEKiP-Kursus beginnt ab Freitag, 31. August, wieder beim MTV. Der Kurs vermittelt Spiel- und Bewegungsanregungen nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm. Im intensiven Kontakt und in der genauen Beobachtung erfahren Eltern, was ihrem Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen und spielen will. Eltern haben die Möglichkeit, ihre Kinder in ihrer Ganzheit, Bewegung, Denken, Fühlen, Wollen und Erkennen, auf spielerische Weise zu fördern. Die Babys machen ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen. In den Ruhepausen der Babys können Eltern Erfahrungen austauschen, Probleme ansprechen und Kontakte finden. Ein Elternabend ist Bestandteil des Kurses. Zwölf Übungseinheiten, jeweils dienstags eineinhalb Stunden von 15.15 bis 16.45 Uhr im Mehrzweckraum auf dem MTV-Sportgelände am Stadtweg. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Marie-Luise Kolar, zertifiziert mit dem PEKiP-Siegel, Telefon (0511) 78 93 73 oder per Email unter info@mtv-engelbostel-schulenburg.de.