Ein Paradies für die Füße

Geht auf ihre langjährige Kundin Eva Wachowiak ein: Juliane Licata (links).Foto: O. Krebs

Juliane Licata jetzt an der Hauptstraße 9 in Godshorn

Godshorn. Der Vergleich, den ihre Kundinnen und Kunden oft wählen, gefällt Juliane Licata: Bei ihr sei es wie auf einer Tankstelle, wo man seinen seinen Energiespeicher wieder auffüllen lassen könne. Die medizinische Fußpflegerin, die seit 2003 in Langenhagen unterwegs ist, verkauft allerdings keinen Kraftstoff, sondern tut den Füßen etwas Gutes. „Ich liebe meinen Beruf, bin mit Herz und Verstand bei der Sache“, sagt die sympathische junge Frau, der man gern jedes Wort glaubt. Denn: Juliane Licata weiß, wovon sie spricht; Fortbildung in ihrem Beruf ist für sie das A und O. Ob Reflexzonen- Kräuterstempelmassage oder der Bereich Wellness – Juliane Licata versucht, überall fit zu sein.Dazu kommt, das sie ein Vertrauensverhältnis mit ihren Kundinnen und Kunden pflegt. Die finden sie übrigens seit neuestem in der Hauptstraße 9 in Godshorn, wo „Julianes Fußparadies“ immer von montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet hat. Nach Vereinbarung sind auch Hausbesuche zu anderen Zeiten möglich. Ihre Telefonnummern lauten (0511) 9 78 27 55 oder (0160) 97 70 03 54. Nach dem Umzug in die neuen Räume macht Juliane Licata zum Einstand gleich ein attraktives Kennenlernangebot: Eine Fußmassage gibt es bei ihr jetzt zum Preis von nur 12,50 Euro.