Ein sehr erfolgreiches Konzept

Seit zehn Jahren leitet Angelika Garvens (vorne Mitte) die Gesundheitskurse des MTV; seit zehn Jahren sind auch Edda Roggendorf (links) und Christa Röder dabei. Hans-Hermann Roggendorf (rechts) überreichte Blumen. (Foto: Foto: D. Lange)

Zehn Jahre Gesundheitskurse beim MTV Engelbostel

Engelbostel (dl). Als der MTV Engelbostel vor zehn Jahren begann präventive Gesundheitskurse anzubieten, zeigte sich zum einen eine große Nachfrage nach solchen Angeboten, zum anderen war es auch eine gute Möglichkeit für den Verein, über die Kurse neue Mitglieder zu gewinnen. Ein Konzept, welches bis heute sehr erfolgreich ist. Das bestätigt auch die ausgebildete Gymnastiklehrerin Angelika Garvens, die als Leiterin der Präventionskurse Rücken-Fit und Cardio-Fit auf eine zehnjährige erfolgreiche Arbeit zurückblicken kann. Die Kurse finden jeweils im Herbst und im Frühjahr statt, am Montag, Dienstag und Donnerstag, und sind in aller Regel nach kurzer Zeit ausgebucht. Viele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen immer wieder; zwei Damen sind sogar seit zehn Jahren dabei.
Selbstverständlich sind die Kurse aber nicht allein den Damen vorbehalten, sondern die Herren sind genauso willkommen. Der Gesundheitskurs Rücken-Fit richtet sich an Menschen mit besonderer Belastung des Haltungs- und Bewegungsapparates, an Menschen mit Haltungsfehlern, aber auch an diejenigen, die in der Gruppe und unter Anleitung etwas Sport treiben wollen, um sich fit zu halten; einfach als wohltuende und spaßbetonte Bewegungserfahrung. Der Kurs Cardio-Fit zur Stärkung der Belastbarkeit des Herz/Kreislaufsystems und zum Aufbau sportmotorischer Fähigkeiten ist für Menschen mit Risiken in Sachen Übergewicht, Bewegungsmangel und Bluthochdruck ideal. Außerdem werden die Kurse als Präventionsmaßnahme von den Krankenkassen anerkannt und gefördert und sind mit dem Pluspunkt Gesundheit des DTB für qualifizierte Kursangebote ausgezeichnet und zertifiziert.
Der Vorstandsvorsitzende des MTV, Hans-Hermann Roggendorf, dankte Übungsleiterin Angelika Garvens jetzt mit Blumen im Namen des Vorstandes für ihr Engagement und ihre langjährige und qualifizierte Arbeit. Und auch Christa Röder und Edda Roggendorf, die seit zehn Jahren an ihrem Kurs teilnehmen, bekamen vom Vereinsvorstand für ihre Treue eine Rose überreicht.