Ein Spalier für ihren Schulleiter

Großer Jubel, als Wolfgang Kuschel an seiner Schule, die er fast ein Vierteljahrhundert lang geleitet hat, ankam. (Foto: O. Krebs)

Gebührender Abschied für Wolfgang Kuschel an der IGS

Langenhagen (ok). Fast 25 Jahre lang war er Schulleiter an der IGS Langenhagen. Und wie beliebt Wolfgang Kuschel war, wurde an seinem letzten Tag noch einmal richtig deutlich. Schülervertreter holten ihn von zu Hause im Luheweg ab und dann ging's nach der Hälfte der Weg ganz bis zur Schule durch ein Spalier seiner Schülerinnen und Schüler von der fünften bis zur 13. Klasse. Die Kinder johlten, klatschten und jubelten, als ein sichtlich gerührter Wolfgang Kuschel an ihnen vorbeiging, schwenkten IGS-Fahnen und ihre mitgebrachten Kuscheltiere. In der Schule ging es dann weiter mit einem tollen Programm, mit dem die Kinder und Jugendlichem auf ihre Art "ihrem" Direktor Tschüs sagten. Mit der offiziellen Verabschiedung am Abend endete dann das lange Berufsleben des IGS-Schulleiters. Mehr darüber in der Sonnabendausgabe.