Ein Traum aus Robinienholz

Kinder, Eltern und Erzieherinnen haben beim Bau der Matschanlage kräftig mit angepackt.Foto: O. Krebs

Bingo Lotto unterstützt Arche-Projekt mit 5.000 Euro

Kaltenweide (ok). Die Niedersächsische Bingostiftung für Umwelt und Entwicklungszusammenarbeit macht’s möglich, dass ein langersehnter Wunsch von Eltern, Erziehern und natürlich Kindern des christlichen Kindergartens Arche in Erfüllung geht. 5.000 Euro hat sie für das Projekt „Wasserspielanlage“ auf dem Gelände der Arche spendiert. Voraussetzung: Die Spielmaterialien müssen naturbelassen und umweltfreundlich sein, so soll die Umwelt bewusster wahrgenommen werden. „So lernen die Kinder den Umgang mit dem Element Wasser sehr gut kennen“, sagt Kita-Leiterin Waltraud Dachwitz. Aber die Wasserspielanlage ist ja noch längst nicht alles. Innerhalb eines Tages hat die Firma Ghepetto aus Bremen mit Hilfe vieler fleißiger Elternhände auch noch ein Baumhaus mit Balanciersteg und eine Nestschaukel aus naturbelassenem Robinienholz gebaut. „Wir erwecken Dinge aus Holz zum Leben, schaffen Unikate aus wildgewachsenen Robinien“, erzählt Geschäftsführer Axel Zarsteck. Die großen alten Bäume sollen erhalten bleiben, sie spenden den Kindern im Sommer viel Schatten. Demnächst werden dann noch heimische Sträucher gepflanzt. „Wir sind froh, dass die Kinder jetzt endlich in diesem tollen Abenteuergarten spielen können“, freut sich Waltraud Dachwitz.