Ein wirklich buntes Sommerfest

Christine Paetzke-Bartel, Ingrid Lenk und Silvi Sander bei der Präsentation der Modenschau. (Foto: G. Gosewisch)

Unterhaltung und Trubel im Mehr-Generationen-Haus

Langenhagen (gg). Mit einem Sommerfest hat das Team unter der Leitung von Christine Paetzke-Bartel im Mehr-Generationen-Haus an der Konrad-Adenauer-Straße einmal mehr seine Besucher und Kursteilnehmer zusammengeholt. Schon die Einladung versprach: "Jung und Alt, Groß und Klein - alle können ein buntes und unterhaltsames Fest mit Rahmenprogramm erleben." So gab es viele Spiele für Kinder, eine Kunstausstellung und sogar eine Modenschau. Präsentiert wurde dabei auf einem Laufsteg die Kollektion, die in der Kleiderstube zu erwerben ist - ein Second-Hand-Laden, dessen Einnahmen für den guten Zweck verwendet werden und dessen Preisschilder einstellige Euro-Beträge ausweisen. Für einen kleinen Obulus sind dort schicke Klamotten zu finden, das wurde bei der Modenschau schnell deutlich. Laune machte zudem die Moderation von Silvi Sander, die mit flotten Sprüchen die Outfits beschrieb. Das Café- und Kuchen-Büfett wechselte sich im Verlauf des Nachmittags nahtlos mit dem Party-Büfett ab. Orientalischer und indischer Tanz als Vorführung brachte die Gäste selber in Bewegung, ein Verdienst auch von Jörg Paulsen, der für die Musik sorgte.