Ein würdiger Abschluss

Kultureller Jahresabschluss der Liberalen Senioren

Langenhagen. Zum dritten Mal folgten die Liberalen Senioren aus der gesamten Region Hannover in der vergangenen Woche der Einladung von Hargen Depelmann in die gleichnamige Galerie nach Langenhagen auf der Walsroder Straße. Dieses Mal referierte Eckhard Röder zum Thema Landschaftsmalerei am Beispiel von Jürgen Marose, der eine spezielle Ausstellung im Hause Depelmann präsentiert hatte. Anschließend wurden von Informationen über ein wenig bekanntes Porträt-Bildnis „La Bella“ – die Schöne - mitgeteilt mit dem Tenor: Die geheimnisvolle Dame ist tatsächlich anhand der Faktenlage mit höchster Wahrscheinlichkeit ein Leonardo da Vinci. Die sich anschließenden Diskussionen waren der würdige Abschluss
für die Liberalen Senioren von einem erfolgreichen Jahr 2015, und so stellte
der Vorsitzende Dieter Palm der gut besuchten Versammlung die ersten Aktivitäten
für das kommende Jahr. Im Januar geplant: das neue Pflegegesetz und ein türkischer
Kochkursus für Anfänger.