Eine bunte Blumenlandschaft

Liebt seine Blumenpracht: Helmut Müller-Matheis. (Foto: O. Krebs)

Familie Müller-Matheis hat ihr Garagendach wunderschön gestaltet

Langenhagen (ok). Wer auf das Haus von Elli und Helmut Müller-Matheis in der Kaltenweider Lindenstraße zufährt, sieht schon von Weitem, wie es blüht. Das 60 Quadratmeter große Dach über drei Garagen ist eine einzige Blumenwiese. Für etwa zehn Jahren ist dem gelernten Baustoffkaufmann Helmut Müller-Matheis, der lange Zeit Fachkundedozent für Hochbau im Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft in Mellendorf war, die Idee gekommen, sein Garagendach zu verschönern. „Der Blick von unserem Wintergarten auf die kahle Fläche hat mir und meiner Frau nicht mehr gefallen“, sagt Müller-Matheis. Gesagt, getan: Da Helmut Müller-Matheis vom Fach ist, hatte er schnell einen Plan. Er klebte die Ytong-Decke wasserdicht mit Dachpappe ab, legte darüber eine wurzelfeste Bahn. Darauf dann eine Drainagematte, damit das Wasser abfließen kann und Vlies. Und zum Schluss schließlich noch leichtes Blähton-Granulat. Schon im ersten Jahr blühten Akelei, Bodendecker, Wild- und Hauserdbeeren. Und jetzt erfreut sich das Ehepaar Müller-Matheis jeden Morgen in dieser Jahreszeit beim Frühstück an diesem tollen Anblick.