Eine Menge zu managen

Hat sich in ihrem Büro schon häuslich eingerichtet: Fachdienstleiterin Kerstin Reimers.Foto: O. Krebs

Kerstin Reimers leitet jetzt Bürgerbüro und Kfz-Zulassungsstelle

Langenhagen (ok). Das Langenhagener Rathaus ist kein Neuland für sie. Knapp drei Jahre lang hat Kerstin Reimers im Sozialamt gearbeitet, bevor sie 2005 ihren Dienst im Job-Center angetreten hat, Teamleiterin bei der ARGE geworden ist. Jetzt wartet eine neue Aufgabe auf die Verwaltungsfachfrau, die ursprünglich aus Göttingen stammt und jetzt in Burgwedel ihre Wurzeln hat. Kerstin Reimers hat die Nachfolge von Kai Roegglen angetreten, leitet seit Anfang des Monats Bürgerbüro und Zulassungsstelle. Und dort wartet gleich eine Menge Arbei auf sie, gilt es doch, erhebliche personelle Engpässe in der Kfz-Zulassungsstelle zu managen und die Vorbereitungen für den neuen Personalausweis, der am 1. November Realität wird, in Angriff zu nehmen. Kerstin Reimers nimmt die Herausforderungen aber gern an, die Arbeit im Bürgerbüro und in der Zulassungsstelle, sei schließlich "mal was ganz Anderes als bisher und eine interessante Aufgabe".