Eine richtige Werkstatt fürs Montessori-Haus

Ein Holzhaus fürs Praktische: Kinder, Erzieherinnen und Eltern sind stolz auf "ihre" Werkstatt.Foto: O. Krebs

Kinder stellen ihre Kreativität handwerklich unter Beweis

Kaltenweide (ok). Ob Hammer, Säge oder Schraubenzieher – Werkzeuge üben auf Kinder oft eine magnetische Wirkung aus, liebend gern wollen sie Papa oder Mama beim Heimwerkeln unter die Arme greifen. Und auch im Kindergarten zeigen, welche handwerklichen Talente in ihnen schlummern, denn im Montessori-Kinderhaus wird Eigeninitiative und Kreativität groß geschrieben. „Wir haben schon eine Messlatte angebracht“, erzählt Erzieherin Ilka Haßkerl, für die „das Tun“ im Vordergrund steht. Gab es bisher lediglich einen Werkzeugkasten für kleinere Reparaturen, wird es jetzt erheblich professioneller im Kinderhaus „Im Winkel“. Im Garten entstand mit Hilfe der Eltern und dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren eine richtige Werkstatt mit Werkzeug und Werkbank, in der die Kids sich manuell austoben können. Nachdem im September das Fundament stand, mussten am letzten Oktoberwochenende die Bastler und Tüftler unter den Erziehungsberechtigten ran; die Kinder halfen natürlich tatkräftig. Ilka Haßkerl: „Die Kinder sollen alles ausprobieren, ihre eigenen Erfahrungen unter Anleitung machen dürfen. Das Ergebnis ist nebensächlich, ob Erwachsene es sinnvoll finden auch. Mit der Werkzeugkiste wurde schon in der Vergangenheit viel gearbeitet; ein fester Platz fehlte allerdings, und so entstand die Idee einer richtigen Werkstatt. Die Realisierung hat Kita-Team, Eltern und auch Kinder noch enger zusammengeschweißt, und jetzt wird in den nächsten Wochen kräftig gehämmert, geschleift und gefeilt sowie mit der Schraubzwinge gearbeitet; kleinere Reparaturen – etwa an den Bobby-Cars – in Angriff genommen. Für Materialien wie alte Holzlatten ist das Kinderhaus dankbar. Und damit nichts passiert gibt es natürlich Handschuhe, Brille, Schürze und Haarbänder in der Werkstatt. Und für – oder besser gesagt gegen – die kleinen Wehwehchen, die immer mal auftreten, ein Erste-Hilfe-Set.