Eine schöne neue Terrasse

Das Band wird feierlich zerschnitten.

Altenzentrum Eichenpark eröffnet neues Vorgelände

Langenhagen. Das Altenzentrum Eichenpark hat wieder Grund zum Feiern. Mit einer kleinen schwungvollen Party nahmen die Bewohnerinnen und Bewohner ihren im Zuge der Bauarbeiten kurzfristig gesperrten Haupteingang ebenso wieder in Besitz wie die neu gestaltete Terrasse und die ebenfalls neuen Grün- und Pflanzflächen. Manfred Wilke, der Vorsitzende des Heimbeirats schnitt symbolisch ein Band durch, assistiert von Dunja Zwingmann, die selbst an der Anlage mitgebaut hat. Sie gehört zu den jungen Frauen und Männer, die im Ausbildungsbetrieb des hannoverschen Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün den Garten – und Landschaftsbau erlernen.
Nicht nur die Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich an der schönen neuen Terrasse, auch die Gäste des Cafes im Eichenpark haben sie gleich zahlreich in Beschlag genommen. Und die nächste Party wird auch schon vorbereitet: Am 18. August feiert das Altenzentrum Eichenpark sein diesjähriges Sommerfest als „Karibische Party“. Alle, die dazu Lust haben, sind herzlich eingeladen.