Eine stolze Summe für die Uhr

Die Reparatur der Engelbosteler Kirchturmuhr kann angegangen werden.

Zahlreiche Spenden sind auf Engelbosteler Konto eingegangen

Langenhagen (ok). Da ist schon eine stolze Summe für die Reparatur der Engelbosteler Kirchturmuhr zusammengekommen: 1.975 Euro, die Hälfte der Erlöse des Weihnachtsmarktes. Insgesamt 2.240 Euro sind nach einem Spendenaufruf der Engelbosteler Familie Deiters anlässlich eines Trauerfalls auf ein Konto eingegangen. Pastor Rainer Müller-Jödicke und die Gemeinde freuen sich sehr über die große Spendenbereitschaft und sagen allen Beteiligten herzlichen Dank.