Eine tiefgehende Belastung

Wie funktioniert psychologische Beratungsarbeit? Hans-Günther Schoppa erklärt es in seinem neuen Buch.

Buch über Beratung von Arbeitslosen ist erschienen

Langenhagen. „Verlust des Arbeitsplatzes“, so lautet der Titel eines Buches von Hans-Günther Schoppa, das kürzlich bei Vandenhoeck & Ruprecht in der Reihe „Täglich Leben“ erschienen ist. Schoppa, Leiter der Lebensberatungsstelle des Kirchenkreises Burgwedel-Langenhagen in der Ostpassage, verdeutlicht darin, dass lang andauernde Arbeitslosigkeit eine tiefgehende Belastung für die Betroffenen darstellt.
Die in dem Buch thematisierten Erfahrungen seien im Wesentlichen im Rahmen der psychologischen Beratung in der Lebensberatungsstelle des Kirchenkreises angesprochen worde, erklärt der Autor. „Seit 2005 versuchen wir dort das, was in Kooperation mit den Jobcentern mit dem Angebot ‘Psychosoziale Betreuung’ im Rahmen der Arbeitsförderungsreformen ermöglicht wird so umzusetzen, dass es sich zu einem eigenständigen und dem Bedarf angemessenen Engagement entwickelt.“
Das Fachbuch richtet sich ebenso an Mitarbeiterinen und Mitarbeiter der Lebensberatung, der Diakonie und der Sozialarbeit, wie auch an Leserinnen und Leser, die an Sozial- und Arbeitsmarktpolitik interessiert sind. Warum Ein-Euro-Jobs so wichtig sein können, ist genauso Thema wie die Antwort auf häufige Fragen: Was passiert bei so einer Beratung eigentlich? Und wie funktioniert psychologische Beratungsarbeit?
„15 Prozent unserer Klienten haben eine Beratungsempfehlung vom Jobcenter bekommen“, erzählt Schoppa. Die Beratung ist eine Art Experiment für das Team um den Leiter der Lebensberatungsstelle, denn es gibt nur wenige Einrichtungen dieser Art, die so intensiv mit den Jobcentern zusammenarbeiten. „Der Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen hat dieses Experiment vorangetrieben und es hat sich in den letzten Jahren sehr bewährt“, sagt Hans-Günther Schoppa.
„Verlust des Arbeitsplatzes – Beratung von arbeitslosen Menschen“ von Hans-Günter Schoppa ist bei Vandenhoeck & Ruprecht erschienen und im Buchhandel erhältlich.