Eine Woche für die Krimifans

Familie Hanfkötter in der guten Stube des Hofes. Registrierte Ermittler sind einegeladen, die Stube am Dienstag der Veranstaltungswoche nach Hinweisen zu durchsuchen.

Kriminala startet beim Hegermarkt am 21. September

Engelbostel. Wenn der Hegermarkt in Engelbostel am Sonntag langsam zu Ende geht, beginnt eine Woche voller Spaß und Spannung für alle Krimifans. Gegen 17.45 Uhr wird auf dem Hof Tegtmeyer ein „Mord geschehen ist“. Der „lange Hagen“ liegt erschossen im Gebüsch. Mit der dramatischen Auftaktszene, vielen emotionalen Ausbrüchen der Familienmitglieder Hanfkötter und den ersten Stellungnahmen von Kult-Kommissar Sönke Sievers, gespielt von Burckhard Hein, nimmt das Krimigeschehen seinen Anfang.
Jeder, der Lust hat, den fall selbst zu lösen, kann fortan als „Ermittler“ bei Onlinerecherche, Live-Szenen und an zu enträtselnden Vor-Ort-Ermittlungsplätzen zuschauen, Fragen stellen und für die richtigen Lösungen der Tagesfragen Preise gewinnen. Noch bis zum Donnerstag, 25. September kann man sich als Ermittler registrieren. Dies ist den ganzen Tag über beim Hegermarkt möglich und durchgehend unter www.kriminala.de. Die Registrierung ist für die Einsendung der Lösungen erforderlich - die Stadt Langenhagen als Veranstalter der KriminaLa garantiert höchste Datenschutzkriterien.

Die Orte und Termine, an denen man bis zum 27. September die Verdächtigen und das KriminaLa-Polizeiteam in Aktion erleben kann sind:
Sonntag, 21. September, ab 16 Uhr: Hegermarkt Engelbostel, Hof Tegtmeyer
Die Tat wird gegen 17.30 Uhr entdeckt, doch ist es wichtig, sich schon vorher genau umzuschauen. Ab 16 Uhr werden die Verdächtigen in ihren Rollen vor Ort sein.

Montag, 22. September, 18 Uhr: Rathaushof, Marktplatz 1, Langenhagen
Die Polizeipressekonferenz am Montag steht allen Pressevertretern offen. „Nervige Reporter“ setzen dem Hauptkommissar zu und jeder kann Fragen zum Fall stellen. Auch die Registrierung als Ermittler ist vor Ort möglich.

Dienstag, 23. September, 18 Uhr: Hof Hanfkötter (Adresse wird Ermittlern per Mail mitgeteilt)
Der Kommissar ermittelt direkt auf dem Hof - und die Ermittler sich einfach mit ein. (Da es sich bei dem Hof um ein Privatgelände handelt, das nur zu diesem bestimmten Zeitpunkt einmalig geöffnet ist, wird die Adresse nur registrierten Ermittlern bekanntgegeben und nicht veröffentlicht)

Mittwoch, 24. September, 18 Uhr: Gastwirtschaft Rust, Schulenburg
Das jährliche landwirtschaftliche Essen des Sparclubs der Güllegemeinschaft ist öffentlich. Hierzu muss man sich gesondert anmelden, wenn man am Buffet zum Preis von 19,90 Euro teilnehmen möchte. Anmeldungen sind unter dinner@kriminala noch bis Montag, 22. September, möglich. Wer nicht am Buffet teilnimmt, kann der Szene auch aus der Gaststube des Restaurants folgen.

Donnerstag, 25. September, 18 Uhr: Restaurant Shiva Curry, Marktplatz Langenhagen
Der Kommissar hat sich auch in diesem Jahr zu einem Gespräch auf neutralem Platz mit einigen Zeugen/Verdächtigen verabredet. Und wirklich pfiffige Ermittler wissen danach deutlich mehr darüber, wer die Tat begangen hat. Aber dazu muss man wirklich pfiffig sein.

Freitag, 26. September, 15 Uhr: Restaurant Frick,Godshorn
Das Beerdigungskaffeetrinken im Restaurant Frick können alle „Freunde der Familie Hanfkötter“ besuchen. Zum Beerdigungskaffeetrinken kann man sich noch bis Mittwoch, 24. September, unter kaffeetrinken@kriminala.de anmelden. Die Teilnahme kostet 9,90 Euro incl. Beerdigungskuchen und Kaffee satt.

Sonnabend, 27. September, 18 Uhr: Bahnhof Pferdemarkt, Langenhagen
Der Showdown wird spektakulär. Der Täter/die Täterin wird verhaftet. Danach erfolgt die Ziehung der Hauptpreise und die Ausgabe der Tagespreise. Abschließend unterhaltsames Beisammensein von Darstellern und Ermittlern. Für Rätselfreunde hat der Ermittlerspaß sogar schon begonnen: Auf www.kriminala.de kann man derzeit ein „Kreuzwort-Sudoku“ lösen, bei dem sich durch Fragen zu Langenhagen, den Ortsteilen und aktuellen Events die Lösung ergibt. Bis Sonnabend, 22 Uhr kann man die Lösungszahl einsende. Es gibt zehn Bücherpakete zu gewinnen: drei Pakete mit je fünf spannenden Krimis und Thrillern und sieben Pakete mit je drei packenden Büchern.