Einige freie Plätze

Programm für die Sommerferien

Langenhagen. Die Stadtverwaltung bietet Kindern und Jugendlichen mit dem Sommerferien-Programm zahlreiche Aktionen an, es gibt noch einige freie Plätze. Vor allem für einige Kreativ-Projekte können Kinder ab acht Jahren angemeldet werden. So beispielsweise zur Wortbild-Werkstatt und zum Projekt „Comic und Collage“, die beide in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein stattfinden. Im Projekt „Arche Noah – Alle Tiere an Bord“ wird eine Woche lang gebastelt was das Zeug hält und im Projekt „Kissen zum Kuscheln“ entstehen in einer Woche tierisch schöne Kuschelkissen für das eigene Zimmer. Mädchen ab zehn Jahren können sich noch zum Projekt „Dance like a Star“ anmelden, in dem sie unterschiedliche Choreografien, wie aus bekannten Videoclips, einüben können. Außerdem gibt es für Jugendliche ab zwölf Jahren noch einige freie Plätze für die zweite Fahrt in den Heide-Park Soltau am 1. September.
Eine persönliche Anmeldung ist allerdings erforderlich. Bis zu den Ferien ist die Anmeldung montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr im Haus der Jugend am Langenforther Platz möglich. In den Ferien ist das Anmeldebüro montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Telefonische Informationen erteilen die Mitarbeiter des Fachdienstes Kinder und Jugend unter der Telefonnummer (0511) 72 53 55 90.
Darüber hinaus lohnt sich auch jetzt noch immer ein Blick in das Ferienprogramm, denn im zweiten Teil des Heftes vom Fachdienst Kinder und Jugend werden etliche Aktionen externer Anbieter beworben, zu denen sich die Kinder und Jugendlichen direkt bei den jeweiligen Veranstaltern anmelden können.
Das Programm mit näheren Projektbeschreibungen ist auch online unter www.kiju-langenhagen.de abrufbar.