Entenrennen und Affentaxi

Jux und Dollerei kommt auch in Godshorn nicht zu kurz.

6. November: Hallenfreibad Godshorn bei der "Nacht der Bäder" dabei

Langenhagen. Kopfüber ins Vergnügen: Am Sonnabend, 6. November, bricht in der Region Hannover wieder die „Nacht der Bäder“ an. Elf Hallenbäder in der Landeshauptstadt Hannover und dem Umland bieten zu später Stunde noch Sport, Spiel, und Motto-Partys am Beckenrand. Einige Schwimmhallen machen auch den Tag zur Nacht und feiern schon am Nachmittag mit ihren großen und kleinen Gästen feucht-fröhliche Feste.
Im Hallen- und Freibad Godshorn stehen „Spiel & Spaß im kühlen Nass“ für die ganze Familie auf der Tagesordnung. Ob Entenrennen, Affentaxi oder Ocean Cruising: Von 16 bis 20 Uhr wird kein Jux ausgelassen. Gruselig wird es im Hallenfreibad Burgdorf: Zur „Halloween-Party“ von 12 bis 20 Uhr sind Hexen, Geister und Vampire willkommen. „Hauptsache fürchterlich“ ist der Dresscode des Abends im Zeichen der Kürbis-Laternen.
Weitere Informationen zur „Nacht der Bäder“ gibt es im Internet unter www.nacht-der-baeder.de.