Erfolgreiche Fußballschule mit vielen Camps

Großes Programm noch freie Termine für Kids und ganze Vereine

                           
                            Langenhagen. Trainieren unter professionellen Bedingungen, das ist der Traum aller junger Fußballer. Daher bietet die FFS-Ferienfußballschule auch in diesen Oster-, Sommer- und Herbstferien sowie an vielen Wochenenden wieder viele Fußballcamps für alle Kids aus der Region an. Dabei sind Qualität und Umfang des Trainings sehr hoch.
Die FFS gilt mit jährlich 4.000 Kindern und Jugendlichen seit nunmehr 17 Jahren als eine der größten Fußballschulen Deutschlands. Täglich werden bis zu elf
Stunden Fußball geboten, daher ist das Camp sehr effektiv, allerdings steht natürlich auch immer der Spaß im Vordergrund.
Auf dem Programm steht ein abwechslungsreiches und interessantes
Techniktraining sowie die Schulung der taktischen Fähigkeiten und der         Koordination, zusätzlich findet ein anspruchsvolles Torwarttraining für alle Leistungsklassen statt. Zum Einsatz kommen spektakuläre Trainingsmaterialien wie etwa Ballkanonen, Balltrampoline und Torschussgeschwindigkeitsmessgeräte.
In den dreimal täglich stattfindenden Trainingseinheiten werden aber natürlich auch tolle Turniere gespielt. In einigen Camps ist außerdem auch der Besuch von
Bundesligaspielern geplant, die den Kids Rede und Antwort stehen. Interessierte Vereine können zudem die erfolgreiche Fußballschule auf die Vereinssportanlage holen. Ein solches Camp ist für den Verein völlig kostenlos, trainiert werden die Kids von den FFS-Trainern nach dem eigenen         
Trainingskonzept, natürlich kommen auch hier die spektakulären
Trainingsmaterialien zum Einsatz.
Telefonische Informationen, alle Termine und Orte gibt es bei der Fußballschule unter der Telefonnummer (04402) 59 88 00 oder im Internet unter www.fussballferien.com.