Erlebnisseminar an der Pestalozzischule

Professionelles Motivationstraining durch die Unternehmensberatung Klötzing an der Pestalozzischule.

Klötzing Consult und Nordpack Group helfen Schülern

Langenhagen (gg). Ein einzigartiges Projekt zur Berufsvorbereitung ist nun an der Pestalozzischule realisiert worden. „Uns war klar, die Schülerfirmen brauchen idealerweise professionelle Unternehmens- und Personalberatung“, erklärt die Konrektorin Uschi Borkowski zur Idee. Mit Unterstützung ihrer Kollegin Doris Bittroff und einem Team aus weiteren Pädagogen und einer Sozialarbeiterin gelang es ihr, die Firma Klötzing Consult, Wedemark, dafür zu gewinnen. Diese entwickelte erstmalig für Schüler ein entsprechendes Konzept und holte mit der Firma Nordpack Group aus Isernhagen sogar noch einen Ausbildungsbetrieb in das Boot. Als einer der größten
Verpackungshändler und Service-Dienstleister bietet Nordpack den Berufseinstieg als „Auszubildender (m/w) zur Fachkraft Lagerlogistik IHK“. Rund 40 Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs haben im Projekt Berufswelten viel gelernt. Die Eisbergtheorie setzte dabei als roter Faden gleichzeitig Motivationszeichen: Demnach ist nur ein Teil der individuellen Kompetenzen sichtbar, der unsichtbare Teil unter der Wasseroberfläche, der Bereich der Sozial- und Methodenkompetenz, ist viel größer als viele vermuten.