Es passte einfach „Alles“

Vor dem Auftritt ist nach dem Auftritt: Nach den Sommerferien starten Chor und Musical-AG ihre neuen Projekte. (Foto: O. Krebs)

Zwei tolle Auftritte der Musical-AG der IGS Langenhagen

Langenhagen (ok). Es waren zwei grandiose Auftritte der Musical-AG der IGS Langenhagen, bei denen im wahrsten Sinne des Wortes „Alles“ passte. So nämlich der Titel des selbstgeschriebenen Musicals, das in einem Jugendzentrum spielt und sich mit den Träumen und Ängsten der Jugendlichen auseinandersetzt. Angefangen von der Musikauswahl, über Choreo und Kostüme bis hin zu den Tanzeinlagen und der Band. In vielen, vielen harter und detailreicher Arbeit haben die Lehrerinnen Rocio Heimbach und Katharina Lewandowski mit den Siebt- bis Zehnklässlern immer und immer wiedergeprobt, bis auch der letzte Schritt saß. Und der Aufwand hat sich gelohnt; die Zuschauer applaudierten frenetisch. Nach den Sommerferien geht es für Chor und Musical-AG mit der Vorbereitung des Weihnachtskonzertes weiter, bevor die Proben für ein neues Musical beginnen.