Es sind noch Plätze frei

Erlebnisprogramme sind in der Schweiz ein Muss.

Jugendfreizeit "De Luxe" in der Schweiz vom 27. Juni bis 8. Juli

Langenhagen. Einige Plätze sind noch frei auf der Jugendfreizeit vom 27. Juni bis 8. Juli in der Schweiz. Die Freizeit wird veranstaltet von der Evangelisch-Lutherischen Eliakirchengemeinde Langenhagen unter der Leitung von Diakonin Edit Szilágyi. Vieles wird besonders an dieser Freizeit sein: die Gastgeber, die in Merlingen auf dem Gut Ralligen als evangelische Mönche leben (die Christusträger Bruderschaft), stellen ein wunderbares Schlösschen mit einer riesigen Gartenanlage direkt am Thuner See zur Verfügung. Mit Meisterköchen beköstigen sie die Gäste drei mal am Tag. Wirklich „De Luxe“! Gleichzeitig teilen sie ihr Gebets – und Glaubensleben, eine Lebensart für alle, die nach etwas anderem als dem bekannten Alltagsleben suchen. In den knapp zwei Wochen wird intensiv die Frage „Wer bin ich, was kann ich, was bin ich wert?“ gestellt und ganz individuell bearbeitet. Die Freizeitgruppe ist begrenzt auf 25 Teilnehmer, so kann die Intensität garantiert werden.
Natürlich wird es auch Erlebnisprogramme geben, die in der Schweiz ein Muss sind: Klettern in der Alpinenschule Adelboden, Trotti-Fahren am Beatenberg und vieles mehr Also, Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren, die genau nach solch einer Freizeit suchen, sollen sich schnell anmelden. Am Besten direkt bei der Diakonin Edit Szilágyi unter der Telefonnummer (0172) 5 37 98 67 anrufen.