Es stimmte einfach alles

Bunte Drachen, Waffeln und Würstchen - die Besucher genossen ein wunderschönes Drachenfest.

Ein tolles Drachenfest mit vielen Gästen

Kaltenweide (he). Manchmal könnten alle Voraussetzungen besser nicht sein – so war es jetzt beim Drachenfest der SPD-Abteilung Kaltenweide im Weiherfeld. Wind, Wetter, Drachen, die Zahl der gutgelaunten Besucherinnen und Besucher und die Bewirtung stimmten einfach, und so war dieses Drachenfest ein Vergnügen für Klein und Groß.
So viele Besucher hatte es wohl in der Vergangenheit noch nicht gegeben. Schon während die Organisatoren noch mit dem Aufbau beschäftig waren, kamen die ersten kleinen Drachenpiloten zum Start. Im Laufe der Veranstaltung musste sich dann rund ein Dutzend Flugobjekte den Himmel über Kaltenweide teilen, und ein bisschen Gedränge gab es auch am Waffelstand. Die beiden Bäckerinnen Edith Abelbeck und Dagmar Janning kamen dabei leicht ins Schwitzen. Wurst-Maxe hatte sich sicherheitshalber zwei Helfer mitgebracht und meisterte den Ansturm ohne lange Wartezeiten.
Die im Vorfeld ausgeschriebene Malaktion hatte viele fleißige Künstler auf den Plan gerufen, die während des Drachenfestes mit einem kleinen Geschenk belohnt wurden. Zum Ende des Festes waren schließlich alle Waffeln verputzt und auch die Würstchen verspeist – und rundherum herrschte Zufriedenheit. „Ein nächstes Drachenfest wird es bestimmt wieder geben, erst einmal freuen wir uns aber auf den Rodelberg im Winter“, sagt Klaus Dittmann von der SPD Kaltenweide.