Etwas spärlich, aber herzlich

Das spontane Mitsingen unter Passanten bot im CCL bei Rewe ein ungewöhnliches Bild. (Foto: G. Gosewisch)

Spontanes Singen im CCL

Langenhagen (gg). "Mehr als nur arbeiten, auch leben" ist das Motto von Vodafone-Mitarbeiter Maik Towet, und so formulierte der Neu-Langenhagener, gebürtig aus Hildesheim, auf facebook ein Angebot für Jedermann: "Es gibt eine Weihnachtsüberraschung - wer mehr wissen will, soll sich melden". Organisiert hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits eine Abstimmung mit Rewe im CCL, denn dort sollte ein Treffpunkt für eine spontane Gesangseinlage sein. Menschen, die sich untereinander eigentlich gar nicht kennen, sollten über diese Aktion zusammen kommen, ein Weihnachtslied gemeinsam singen und sich auf diese Weise kennenlernen. Ein Tag vor Heilig Abend war es so weit. Maik Towet brachte seine Gitarre mit und spielte munter drauf los. Unterstützung bekam er von einigen Aktionsteilnehmern, die, so gut es ging, sangen - seine Strategie ging auf, wenn auch etwas spärlich, dafür aber herzlich, denn tatsächlich gab es nach der Aktion noch ein gemütliches Beisammensein.