Fachleute erklären Zuwanderung

SPD informiert im politischen Café

Langenhagen. Flüchtlinge, Asylbewerber und -berechtigte, Migranten - viele Begriffe, viele Fragen. Sind ein Flüchtling und ein Asylbewerber eigentlich das Gleiche? Oft werden die Begriffe synonym benutzt. Doch es gibt kleine, aber wichtige Unterschiede und rechtlich gesehen sogar verschiedene Arten von Flüchtlingen. Und was sind denn eigentlich genau Migranten? Antworten auf diese und weitere Fragen zu diesem hochaktuellen Thema sollen im Rahmen des politischen Cafés der SPD Abteilung Langenhagen am Freitag, 6. Februar ab 18 Uhr in der IGS-Teestube im Schulzentrum an der Konrad-Adenauer-Straße gegeben werden. "Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich bei dieser Veranstaltung zu informieren und ihre offenen Fragen an die kompetenten Fachleute zu stellen", erklärt der Abteilungs-Vorsitzende Frank Stuckmann. "Wir freuen uns, dass wir Doris Lange vom Sozialberatungsdienst der Stadt Langenhagen und Nezir-Bajdo Begovic, Migrationsberater für erwachsene Zugewanderte der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover, für diese Veranstaltung gewinnen konnten", ergänzt er. Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail unter Langenhagen@SPD-Langenhagen.de oder per Telefon unter (0511) 21 39 45 54 anzumelden.