Fahrbahnsanierung im Gewerbegebiet Godshorn

Abschnittsweise Sperrung der Hessen- und Schwabenstraße

Godshorn. Die Stadt Langenhagen wird im Gewerbegebiet Godshorn die Fahrbahndecken der Hessen- und Schwabenstraße jeweils in den Abschnitten Bayern- und Münchener Straße sanieren. Vorbehaltlich der Witterung sind die Arbeiten vom 21. August bis 28. September terminiert. Das Investitionsvolumen beträgt etwa 330.000 Euro.
Nach den derzeitigen Planungen wird vom 21. August bis zum 5. September die Hessenstraße gesperrt, um dort die Fahrbahn zu sanieren. Während des 6. Septembers wird die Baustelle in der Hessenstraße zurückgebaut, die Straße für den Verkehr freigegeben und erst im Anschluss daran die Baustelle in der Schwabenstraße eingerichtet. Die Fahrbahnsanierung ist in der Schwabenstraße vom 7. September bis zum 28. September terminiert. Für diese Arbeiten ist ebenfalls eine Sperrung erforderlich.
Wenn in den Kreuzungsbereichen gearbeitet wird, lassen sich im Bereich Frankenring sowie Europaallee Beeinträchtigungen nicht vermeiden. Um diese so gering wie möglich zu halten, sind dort die Fahrbahnsanierungen für jeweils einen Sonntag geplant. Voraussichtlich wird am 3. September die Kreuzung Bayernstraße, Europaallee und Hessenstraße sowie am 24. September die Kreuzung Bayernstraße, Frankenring und Schwabenstraße gesperrt. Jeweils tags zuvor werden in den entsprechenden Bereichen Fräsarbeiten durchgeführt; dafür ist keine Sperrung erforderlich.
Die Verwaltung ist mit den im Gewerbegebiet Godshorn ansässigen Firmen in Kontakt und hat diese bereits mit einem Anschreiben über die bevorstehenden Straßenarbeiten informiert. Geklärt wird noch, ob und wie eine Erreichbarkeit der Betriebe, in denen sonntags gearbeitet wird, während einer Kreuzungssperrung ermöglicht werden kann.
Die Stadtverwaltung hat eine Hotline unter der Telefonnummer (0511) 73 07 95 95 eingerichtet. Während des Sanierungszeitraums werden zudem auf der eigens dafür eingerichteten Internetseite www.langenhagen.de/schwaben-und-hessenstrasse weitere Informationen bereitgestellt.