Feierliche Herzensangelegenheit

Frank Werner und Renate Friedrich-Werner haben in Langenhagen geheiratet.

Stellvertretende Bürgermeisterin hat geheiratet

Langenhagen (gg). Renate Friedrich, Langenhagens dritte stellvertretende Bürgermeisterin, hat geheiratet. Im Standesamt gab sie Frank Werner das Ja-Wort. Beide arbeiten in Peine und kennen sich aus dem beruflichen Umfeld seit vielen Jahren. Renate Friedrich-Werner ist Kita Leiterin (Angestellte der Stadt Peine), Frank Werner ist Schulhausmeister (Angestellter des Landkreises Peine). „Wir waren immer füreinander da und sind dankbar, dass wir uns haben. Die Heirat bestätigt unsere Verbundenheit“, sagt Renate Friedrich-Werner im Gespräch mit dem ECHO. Besonders schön sei gewesen, dass die standesamtliche Trauung im Kreis der Familie, der Freunde und auch einiger Arbeitskollegen stattgefunden habe. Ihre gemeinsamen Interessen wollen sie in Zukunft bewusst genießen. „Wir sind leidenschaftliche Camper. Mit dem Wohnmobil fahren wir sehr gerne an die Ostsee oder erkunden Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind beide naturverbunden und bodenständig, dort gibt es herrliche Landschaften“, lässt Renate Friedrich-Werner wissen und ergänzt, „Der größte Wunsch ist, gesund zu bleiben.“