Ferienangebote vor Ostern

18. bis 22. März: vier Aktionen für Jugendliche

Langenhagen. Zu vier unterschiedlichen Ferienprojekten, die jeweils vom 18. bis 22. März in den Osterferien stattfinden, können sich Langenhagener Schüler und Schülerinnen ab sofort beim Fachdienst Kinder und Jugend im Haus der Jugend am Langenforther Platz anmelden.
Bei der „Ideenwoche“ (für Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren) geht es für eine Woche auf den EKOM Erlebnishof nach Großgoltern bei Barsinghausen. Fünf Tage lang jede Menge Spaß, Verrücktes und Spektakuläres. Fest eingeplant sind viele Spiele, ein eigenes Festessen zubereiten und Wissenswertes darüber, wie Sprache entsteht.
„Eine tierische Osterzeit“ erwartet zehn Kinder (im Alter zwischen acht und zwölf Jahren), die Lust haben, sich mit unterschiedlichen Themen rund ums Tier zu beschäftigen. Da wird gebastelt, gespielt und es gibt spannende Geschichten zu hören. Höhepunkt der Aktion ist eine abenteuerliche Sambesi-Tour im Zoo Hannover.
An die Kreativen richtet sich die „Osterwoche im Atelier“ für Kinder im Alter zwischen acht bis zwölf Jahren. Im Brinker Atelier, einer professionell ausgestatteten Künstlerwerkstatt kann fünf Tage lang gebastelt, gebaut, geklebt, genäht und gemalt werden.
Für die Märchenfreunde (im Alter zwischen sechs bis neun Jahren) gibt es eine „Märchenhafte Frühlingswerkstatt“. Im Jugendtreff Godshorn werden Märchen und Geschichten erzählt, es entsteht ein Tischtheater in dem ein kleines Theaterstück eingeübt werden soll. Nebenher entstehen aus den unterschiedlichsten Materialien kleine Geschenke und Dekorationen.
Persönliche Anmeldungen für die Projekte nimmt der Fachdienst Kinder und Jugend von montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 16 Uhr im Haus der Jugend entgegen. Ausführliche Informationen im Fachdienstes Kinder und Jugend, Telefon (0511) 72 53 55 90.