Fern ist nah

Adnan Sharbaji zeigt Porträts und Straßenimpressionen.

Adnan Sharbaji zeigt Bilder in der VHS

Langenhagen. Bilder des syrischen Fotograf Adnan Sharbaji zeigt die Volkshochschule vom 1. September bis 16. Oktober im VHS-Treffpunkt. Unter dem Titel „Fern ist nah“ sind Porträts und Straßenimpressionen aus Syrien, Italien und Deutschland zu sehen. Sharbaji lebt seit 8 Monaten in Deutschland und studierte zuvor in Aleppo (Syrien) und Udine (Italien). In Syrien war er ehrenamtlich in verschiedenen Hilfsorganisationen tätig. Mit seinen Fotos möchte Sharbaji Geschichten und Gefühle vermitteln, die er selbst in den Gesprächen mit den Menschen vor Ort erfahren hat. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Donnerstag, 1. September, um 17.30 Uhr statt.