Finissage und Gespräch

Kunstverein lädt für 6. Mai ein

Langenhagen. Die Ausstellung "Der erweiterte Blick" im Kunstverein an der Walsroder Straße 91A war eine sich im Laufe der Zeit verändernde Komposition. Die "Ausstellung in Bewegung" oder "die Ausstellung als Aktivität" wird während der Finissage am Sonntag, 6. Mai, von 14 bis 17 Uhr gefeiert. Gäste sind willkommen.
Die neue Arbeit "Same Same But Different" des Künstlerduos "Lindner & Steinbrenner" reagiert auf die laufende Präsentation, indem sie die Möglichkeit gibt, die Ausstellung durch die Augen eines Anderen wahrzunehmen.
Des Weiteren finden Künstlergespräche mit Thomas Geiger, Tobias Premper und Oriol Vilanova statt, von denen jeweils sich verändernde Arbeiten in der Ausstellung zu sehen sind. "Wir werden über den Künstler als Sammler und als Interpret der Arbeit anderer Künstler sprechen", so die Ankündigung von Noor Mertens, künstlerisch Leiterin im Kunstverein. Das Künstlergespräch beginnt um 15 Uhr und wird mit einem Imbiss abgeschlossen.