Flughafen unterstützt FahrKulTour

Symbolische Übergabe der Warnwesten (von links): Michael Hesse, Torsten Jüngling und Gabriele Spier und Sönke Jacobsen (Pressesprecher Hannover Airport).

Eintausend Warnwesten können an Teilnehmer verteilt werden

Langenhagen. Dank der Flughafen GmbH werden die Teilnehmer der nächsten FahrKulTour, die am Sonntag, 28. September, ab 11 Uhr von der Arbeitsgemeinschaft LangenhagenStärken angeboten wird, mit gelben Warnwesten sicher ausgestattet: Eintausend Stück überreichte Michael Hesse, Leiter Immobilienbereich Hannover Airport, an Gabriele Spier und Torsten Jüngling von der Arbeitsgemeinschaft – eine großzügige Unterstützung.
Radler, Spaziergänger oder Ausflügler können bei der FahrKulTour Stationen im Langenhagener Stadtgebiet erkunden, dort sind Rastplätze mit kulinarischen Besonderheiten aufgebaut, und zu sehenswerten Besonderheiten an diesen Stationen werden Informationen gegeben.
Die Ausgabe der Warnwesten an die FahrKulTour-Teilnehmer erfolgt am 28. September ab 11 Uhr am SCL-Infostand an der Leibnizstraße.