Fördermittel erkennen und nutzen

Konkrete Unterstützung für Unternehmer soll der Beratertag bringen: Katharina Nörthemann (Hannoverimpuls) und Wirtschaftsförderer in Langenhagen Jens Monsen. (Foto: G. Gosewisch)

3. Juli: Unternehmensberatung im Rathaus

Langenhagen (gg). Vielfältig müssen Unternehmen in ihre betriebliche Tätigkeit investieren und für viele Ansätze stellt der Staat Fördermittel zur Verfügung. „Die wenigsten wissen davon“, erklärt Wirtschaftsförderer der Stadt Jens Monsen zur Kampagne „Ziel:Direkt“ am 3. Juli um 18 Uhr im Rathaus. Dort werden sich Ansprechpartner von Hannoverimpuls vorstellen. Mit im Boot sind die Partner der Kampagne: Nbank, Klimaschutzagentur, Wirtschaftsförderung der Region Hannover, Sparkasse und Volksbank. Experten werden in Kurzvorträgen Förderkataloge vorstellen. Unternehmer können direkt vor Ort erfahren und erfragen, wie sie die verschiedenen Fördermittel in Anspruch nehmen können. Anmeldung ist erforderlich, Ansprechpartner dafür ist Jörg Hollemann von der städtischen Wirtschaftsförderung: Email joerg.hollemann@langenhagen.de.