Frau rast gegen Baum

Die Fahrerin musste aus dem Autowrack geschnitten werden.Foto: O. Krebs

Schwerer Unfall auf Theodor-Heuss-Straße

Langenhagen (ok). Heftig gekracht hat es am Mittwoch gegen 14.15 Uhr auf der Theodor-Heuss-Straße in Höhe Pferderennbahn. Eine Frau war mit ihrem Renault Clio aus Richtung Konrad-Adenauer-Straße kommend auf der Theodor-Heuss-Straße in Richtung Reuterdamm unterwegs. Ohne Fremdeinwirkung ist die Fahrerin plötzlich nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen massiven Baum geknallt. Rettungskräfte mussten die Frau, die im Autowrack eingeklemmt war, freischneiden. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Langenhagen war mit zwölf Kräften im Einsatz. Der Baum mit einem Durchmesser von etwa 25 bis 30 Zentimetern knickte bei dem Aufprall um und musste nach Abschluss der ersten Maßnahmen gefällt werden.
Die Theodor-Heuss-Straße wurde während der Bergungsarbeiten und Unfallaufnahme bis etwa 15.20 Uhr zwischen der Konrad-Adenauer-Straße und Am Pferdemarkt voll gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der öffentliche Personennahverkehr musste umgeleitet werden. Die 70-Jährige erlitt Verletzungen im Kopf- und Rückenbereich; die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf 6.000 Euro.