Freizeit gestalten

Neue Aktionen im Haus der Jugend

Langenhagen. Die städtische "kreARTiv werkstatt" bietet kostenlose Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche. Neben der Förderung der eigenen Kreativität und der Freude am eigenen Tun, stehen das soziale Miteinander und das gemeinsame Erleben im Vordergrund. Klettern, Kochen, Reiten, Henna-Tattoo oder Modellbau - das Programm bietet 18 verschiedene Themen und ist im Haus der Jugend am Langenforther Platz erhältlich. Für die Teilnahme ist eine persönliche Anmeldung, ebenfalls im Haus der Jugend, nötig.
Die Kurse erstrecken sich über sechs Wochen im Mai und Juni und finden einmal wöchentlich statt. Die Workshops werden immer am Wochenende angeboten.
Weitere Informationen: E-Mail Kiju@Langenhagen.de oder Telefon (0511) 73 07 99 50.
Die Öffnungszeiten (während der Schulzeit) im Haus der Jugend sind: Montag bis Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr.