Friedrich Seegers ist neuer Präsident

Der neue Präsident des Golfclub Langenhagen Friedrich Seegers (2.von rechts), zusammen mit seinem Vorgänger Heinrich Müller, eingereiht von den frisch gekürten Ehrenmitgliedern Stephanie und Rolf Gärtner.

Wechsel im Vorstand des Golfclubs Langenhagen

Langenhagen. Friedrich Seegers ist neuer Präsident im Golfclub Langenhagen. Auf der jetzt im Dorfgemeinschafts-haus Krähenwinkel abgehaltenen Mitgliederversammlung wurde er nahezu einstimmig zum Nachfolger von Heinrich Müller gewählt, der nicht mehr kandidierte. Neuer Vizepräsident ist Jürgen Holzapfel, der auf Christian Piesch folgt. Schatzmeister im geschäftsführenden Vorstand bleibt Siegfried Kasten.
Für ihre langjährigen Aktivitäten auf verschiedenen Positionen seit Gründung des Clubs und die Verdienste um die von Beginn an von ihnen geführte Vereinschronik (mittlerweile 30 Ordner !) wurden Stephanie und Rolf Gärtner mit der Ehrenmitgliedschaft geehrt. Heinrich Müller erhielt die Goldene Ehrennadel, die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Thomas Beneke (Spielführer) und Stefan Himmelmann (Platz und Umwelt) die Silbernen Ehrennadel.
Sportlich gesehen sieht der GCL auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Mit Anne-Kathrin Albrecht, Valerie Beneke und Pia Böhmer konnten sich gleich drei junge Damen für die Endrunde der Deutschen Meisterschaften (Altersklasse 18) qualifizieren, bei der Beneke einen hervorragenden sechsten Platz belegte. Die 1.Damenmannschaft um Kapitänin Katrin Grellmann wurden in Osnabrück nach einem neuen Modus erste Niedersachsenmeister. Und schließlich schafften in der neu gegründeten Deutschen Golf Liga die 1.Damen in der Regionalliga West 1 (3.Liga) und die 1.Herren in der Oberliga West 1 (4.Liga) nach fünf Spieltagen den Klassenerhalt. Beide Teams beendeten die erste Saison jeweils auf dem dritten Platz.