Frühstück auf dem Eis

Fast perfekte Körperhaltung: Wirtschaftsförderer Jens Monsen.Foto: O. Krebs

Wirtschaftsklub probte Eisstockschießen

Langenhagen (ok). „Wenn’s dem Esel zu bunt wird, geht er aufs Eis“ – frei nach diesem Motto waren es allerdings keine langohrigen Grautiere, sondern die Mitglieder des Wirtschaftsklubs, die sich jetzt aufs rutschige Parkett wagten. Wirtschaftsfrühstück einmal anders und im Praxistest beim Eisstockschießen. Und eines sei gesagt – keiner der Teilnehmerinnen und Teilnehmér stellte sich eselig an. Im Gegenteil: Bei vielen Mitgliedern scheinen verborgene Talente zu schlummern. Im Januar fällt das Wirtschaftsfrühstück dann aus; dafür gibt es am 9. Januar den traditionellen Neujahrsempfang im Theatersaal.