Frust am Auto ausgelassen?

Vandalen beschädigten das Auto des Langenhageners.

Vandalen waren "Im Gehäge" am Werke

Langenhagen (ok). Das ist wahrhaftig kein Kavaliersdelikt: Vandalen haben am Pfingsmontag, 21. Mai, zwischen 10 und 11 Uhr offensichtlich ihren Frust am Auto eines Langenhageners ausgelassen. Das Fahrzeug des Mannes stand "Im Gehäge". Unter dem Schriftzug "Huren" prangte noch ein verunglücktes Hakenkreuz. Der Unfall ist polizeilich gemeldet worden, für die Ergreifung des Täters winken 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.