Für die Sieger gab es einen Pokal

Große Wettkampf-Atmosphäre bot der SCL-Sportplatz für den Kita-Staffellauf. (Foto: C. Spohn)

Kita-Kinder liefen beim Staffeltag im Wettkampf

Langenhagen (cs). Heiße Temperaturen, wilde Anfeuerungsrufe und gute Stimmung: Der 14. Kitastaffellauf auf dem Gelände des Sport Clubs Langenhagen ist absolviert. 20 Staffeln aus acht Kitas der Stadt gingen an den Start. Bei sommerlichen Temperaturen sind die Kleinen in Staffeln mit zehn Kindern eine Strecke von jeweils 50 Metern gelaufen. Organisiert wird die Veranstaltung von der Kindertagesstätte Krähenwinkel. Leitern Maud Lehmann-Musfeldt erklärt : „Wir sind eine Bewegungskita und haben uns vor vielen Jahre Gedanken darüber gemacht, wie wir andere in Schwung bringen können. Besonders wichtig war uns dabei, dass die Kinder als Mannschaft an den Start gehen.“
Bei den Drei- bis Vierjährigen siegte am Ende die Kita Krähenwinkel. Lia, vier Jahre alt, freut sich: „Das ist ein schönes Gefühl.“ Anstrengend sei der Lauf nicht gewesen. Auch Anastasia, drei Jahre alt, ist zufrieden: „Der erste Platz ist sehr schön.“ Bei den Fünf- bis Sechsjährigen ging der Sieg an die Kita Kolberger Straße. 
Die Kitas der ersten Plätze bekamen am Ende des Tages einen Pokal für ihre Einrichtung überreicht.