Für gesellschaftliches Engagement

Rollstuhlbasketballer Phillip Schorp und Volksbank- Vorstand Gerhard Oppermann freuen sich auf viele Bewerbungen für die Sterne des Sports 2015.

Jetzt noch bis zum 15. Juni für die Sterne des Sports 2015 bewerben

Langenhagen. Zum zwölften Mal sucht die Hannoversche Volksbank in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und dem Regionssportbund Hannover Sportvereine, die durch ihr gesellschaftliches Engagement überzeugen. Als Schirmherrn hat die Hannoversche Volksbank Phillip Schorp, U22- Nationalspieler und Vize-Europameister gewinnen können, der mit seiner Mannschaft Hannover United den Aufstieg in die 1. Bundesliga geschafft hat.
„Wir haben die Abgabefrist um zwei Wochen verlängert, weil wir wissen, das eine Bewerbung für die Ehrenamtlichen immer ein Angehen ist“, erläutert Gerhard Oppermann, stellvertretender Vorstandssprecher der Hannoverschen Volksbank, „wir haben das Verfahren in diesem Jahr jedoch noch einmal vereinfacht um allen Sportvereinen die Teilnahem zu ermöglichen.“ Neben der öffentlichen Wahrnehmung der Teilnehmer winken noch attraktive Geldpreise für die Vereinskasse.
Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.hannoversche-volksbank.de und bei den Sportbünden. Die Bewerbungen müssen bis spätestens 15. Juni 2015 an die Hannoversche Volksbank eG Marina Naujoks, Kurt-Schumacher-Straße 19, 30159 Hannover
gesandt werden. Fragen beantwortet Marina Naujoks unter der Telefonnummer (0511) 1221-8744 / E-Mail marina.naujoks@hannoversche- volksbank.de.