Für Kinder mit Krebs

Spende des DRK-Engelbostel

Engelbostel. Das Kinderkrankenhaus auf der Bult (Hannoverschen Kinderheilanstalt) hat vom DRK-Ortsverein eine Spende in Höhe von 500 Euro erhalten. Die Vorstandsreferentin Amalie von Schintling-Horny erklärte, dass der Betrag für den Umbau und die Umgestaltung der Kinderkrebsstation Verwendung finden soll. Das Geld stammt aus Spenden, die im letzten Jahr im Rahmen der Trauerfeier für die ehemalige DRK-Vorsitzende Else Giese eingegangen waren. Der Spendenzweck entspricht dem Wunsch der Familie Giese.