Fußball um Mitternacht

Maja lädt zum Turnier am 13. November ein

Langenhagen. Am Freitag, 13. November, gibt es wieder das Mitternachtssport-Fußballturnier in Langenhagen - organisiert vom Verein für Sozialarbeit mit Maja (Mobile aufsuchende Jugendarbeit). In der IGS-Sporthalle werden sich talentierte Nachwuchskicker einen großen Wettkampf liefern. Bisherige Veranstaltungen haben hervorragenden Sport und fairen Umgang geboten. Ab 19 Uhr ist die Halle für alle interessierten Personen geöffnet. Die Teams können sich ab 18 Uhr in der Halle einfinden.
Alle Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 21 Jahren sind herzlich eingeladen, bis zum 12. November eine Mannschaft von mindestens fünf Teilnehmern im Jugendzentrum am Langenforther Platz 1 anzumelden. Voraussetzung sind nur sporthallentaugliche Schuhe, Lust auf einen fairen und sportlichen Wettkampf und Freude am Spiel.
Ganz besonders freuen sich die Organisatoren diesmal auf Gäste aus Berlin. Eine Mannschaft, die von der ehemaligen Maja-Mitarbeiterin Ramona Schirmer begleitet wird, macht sich auf den langen Weg nach Langenhagen.
Eine herzliche Einladung geht an die Flüchtlinge in Langenhagen. Das Maja-Team lädt dazu ein, am Turnier in aktiver oder passiver Weise teilzunehmen, sodass eine erste kleine Verbindungsbrücke aufgebaut werden kann.
Der Langenhagener Verein für Sozialarbeit freut sich auf einen bunten Abend, viele begeisterte Jugendliche und Spaß und Freude an der schönsten Nebensache der Welt.